nax01

Faszination Klavierkonzert

Eine musikalische Zeitreise von Bach bis Lutoslawski.

nax02

Die Sonatenform bei Mozart und Beethoven

Ein Vortrag mit 40 Musikbeispielen.

nax03

Das Genie Bachs in der Matthäus-Passion

Ein Einblick in das größte Passionswerk der Musikgeschichte.

nax04

Beethoven: Die Revolution in seinen Sinfonien

nax05

Musikgeschichte in Klangbeispielen

Eine Musikgeschichte, die „klingt“, die man mit dem Ohr nachvollziehen kann.

nax06

Musikalische Architektur

BACH Passacaglia & RAVEL Bolero.

nax07

Juwelen der Inspiration

Die Klavierkonzerte von Mozart.

nax08

Klangmagier der Romantik

Mendelssohn, Berlioz, Wagner, Verdi, Mahler u.a.

 

 Nax10

Faszination Schostakowitsch

Anregung und Einstieg zu einem komplexen Thema.

 nax09

Die h-Moll-Sonate von Liszt

auf den Spuren von Schuberts Wandererfantasie.

Pressestimmen:

Die Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt über die Reihe KlassikKennenLernen:

Die Musik der Vergangenheit lebt! Aber warum ist sie so gut? Hier setzt dieser Glücksfall von einer CD-Reihe an, in der Aspekte von Meisterwerken nicht nur verständlich – aber nicht vereinfachend – erläutert werden, sondern auch noch die entsprechenden Musikbeispiele erklingen und man die Musik intensiver erleben kann.

So wird die gewaltige „Matthäus-Passion“ plötzlich sinnfällig. Was hört man in seinem Werk davon, dass Beethoven ein Kind der französischen Revolution war? Der Begriff „Sonatenform“ wird anschaulich erläutert, und auch Klavierkonzerte werden unter das liebevoll sezierende Messer von Stefan Schaub, dem Autor dieser Reihe, gelegt. Er nimmt uns noch mit auf eine Reise zu Musikstücken, die zwischen 1637 und 1936 entstanden. Man erlebt dabei auf faszinierende Weise, wie sich Klang und Stilmerkmale europäischer Kunstmusik entwickelt haben.

Die neue musikzeitung schreibt in Ausgabe 2006/07:

Stefan Schaub gibt klare und verständliche Einblicke in die faszinierende Welt der klassischen Musik: vom Klavierkonzert über die Sonatenform bis zur Klangwelt der Romantik. Für jeden Liebhaber ein Muss!

klassik.com beschreibt die Reihe so:

Anhänger von Gesprächskonzerten können sich über die Reihe KlassikKennenLernen von Stefan Schaub freuen: analytisch aufmerksam und trotzdem recht leicht verständlich kommentiert der Musikwissenschaftler Werke der unterschiedlichsten Epochen.

Schaubs Kommentar wendet sich vom Anspruch her an den Teil des Publikums, der mit Interesse Programmhefte liest oder auch hin und wieder in einem Reclam Musikführer nachschlägt. Mit der Reihe KlassikKennenLernen bekommt man ähnliche Informationen, bloß als Hörbuch verpackt und gleich verknüpft mit dem, worum es eigentlich geht, nämlich der Musik. Stefan Schaub hat mit dem Bestseller „Erlebnis Musik. Eine kleine Musikgeschichte“ (dtv) längst bewiesen, dass er sich verständlich ausdrücken kann, ohne dass die Sache darunter leidet.