Dr. Stefan Schaub

geboren 1952 in Oberkirch/Baden.

Seine Liebe zur Klassischen Musik verband er früh mit dem Interesse für das gezielte, bewußte Hören und die psychologischen Komponenten, die das musikalische Erleben mitbedingen.

Ebenso faszinierte ihn schon immer das Thema der Vermittlung musikalischen Wissens, aber auch die Weitergabe der eigenen, beim Musikhören erlebten Begeisterung.

 

Daher seine Studienschwerpunkte Pädagogik, Psychologie (Diplom)Musikwissenschaft und Musikpädagogik (Dr. phil.).

Nach Jahren  in der universitären Grundlagenforschung, die auch die Musiktherapie miteinschloß, gründete er 1983 die Seminare für Klassische Musik.

Diese bieten ihm das ideale Forum, sein Hobby zum Beruf zu machen:

 

Freude an Klassischer Musik vermitteln

Und das ist auch heute noch so :)

 
 
Auch In vielen Vorträgen und in zahlreichen Veröffentlichungen hat sich Stefan Schaub mit der Vermittlung eines intensiveren Musikhörens befasst.